Neue Narrative

Ein Magazin wie ein richtig guter Workshop

→ Gratisausgabe herunterladen
Wie falsch genutzte Ziele Menschen krank machen
Artikel lesen
Ein Mann, der an einem Schreibtisch sitzt. Sein Kopf raucht.
→ Gratisausgabe herunterladen

Neue Narrative ist ein Wirtschaftsmagazin, in dem es nicht nur um Wachstum, Rendite und heroische Manager*innen geht. Wir erzählen Geschichten aus einer neuen, egofreien Arbeitswelt, die zum Anpacken, Nachmachen und Weiterdenken einladen.

Über Geld spricht man nicht. Wir haben dem Thema trotzdem eine ganze Ausgabe gewidmet. Denn für uns ist klar: Wer die Zukunft der Arbeit gestalten will, muss aufs Geld schauen.

Wie immer gibt es in unserem Magazin keine Musterlösungen, die für alle gelten. Es hilft dir dabei, deine eigenen Antworten auf folgende Fragen zu finden: Was bedeutet Geld für mich als Individuum? Woher kommt das Geld, das ich als Person oder wir als Organisation verdiene(n)? Wo geht das Geld hin und was macht es eigentlich, wenn keine*r hinsieht? Drei Themen aus dem Magazin:

👵 Case Study

Grüne und rentable Altersvorsorge mit dem Ecosia-Modell

👛 Personal Finance

Die wichtigsten Fragen rund um deine Finanzen in einem Canvas

📊 Gehaltsprozess

Ein Prozess-Prototyp für transparente und selbstbestimmte Gehälter

In einer Welt, in der es überall um Geld geht, liegt es auch beim Job nahe, die eigene Zufriedenheit vor allem daran zu koppeln, wie gut man bezahlt wird. Doch letztlich ist Geld nur ein Faktor, der unsere Zufriedenheit beeinflusst.

Geld

Wie zufrieden bist du mit deinem Job?

Geld ist nicht alles: Es gibt viele Faktoren, die einen Einfluss darauf haben, wie glücklich wir im Job sind. Dieser Guide hilft dir dabei, deine wichtigsten Kriterien zu finden und zu priorisieren.

Ein Geldschein mit einem Mann darauf, der sich den Mund zuhält.

Geld

Lasst uns über Geld sprechen!

Kaum etwas prägt unsere Gesellschaft und die Arbeitswelt so stark wie Geld. Und trotzdem sprechen wir kaum darüber. Das muss sich ändern.

Ein Foto von den Aktivisten Lukas Krämer und Anne Gersdorff

Gesundheit

Wie Menschen mit Behinderung vom Arbeitsmarkt ausgegrenzt werden

Werkstätten sollen Menschen mit Behinderungen auf den allgemeinen Arbeitsmarkt vorbereiten. Doch den Schritt schaffen weniger als 1 Prozent. Warum ist das so? Und wieso führt das Werkstättensystem dazu, dass wir den Arbeitsmarkt nicht für Menschen mit Behinderungen anpassen müssen? Wir haben mit Anne Gersdorff und Lukas Krämer darüber gesprochen.

Klima

Was wir mit grünem Geld bewirken können

Wir stecken mitten in der Klimakrise. Die Art, wie wir wirtschaften, vernichtet unsere Lebensgrundlage. In dieser Kolumne zeigen wir, wie sich ein zerstörerisches Wirtschaftssystem zu einem umkrempeln lässt, das nicht nur weniger schädlich ist, sondern regenerativ. Diesmal geht es um die Macht unserer Finanzentscheidungen.