Neue Narrative Haus, um das herum sehr viel passiert.
Abonnement

Neue Narrative ist das Magazin für neues Arbeiten

Neue Narrative ist ein Wirtschaftsmagazin, in dem es nicht nur um Wachstum, Rendite und heroische Manager*innen geht. Wir erzählen Geschichten aus einer neuen, egofreien Arbeitswelt, die zum Anpacken, Nachmachen und Weiterdenken einladen.

Unsere aktuelle Ausgabe beschäftigt sich mit der Frage, was in einer Organisation transparent sein sollte, damit sie funktionieren kann und was besser geheim bleibt. Themen, die darin vorkommen:

  • Persönlichkeitsaufstellung: Ein Tool, um sich im Team spielerisch besser kennenzulernen
  • Tabus brechen: Warum die Menstruation auf die Arbeit gehört
  • Transformation: Wie sich unsichtbare Machtstrukturen erkennen und abbauen lassen
Ein Semikolon als Zeichen der Pause

Pause

Wie die Pause unseren Alltag strukturiert

Die Pause ist ein Übergang, sie markiert ein Austreten aus gewohnten Zeitmustern und gliedert so unseren Alltag. In turbulenten Zeiten hilft es, sich mit der Pause auseinanderzusetzen – um besser zu verstehen, was eigentlich passiert.

Illustration: Kimberly Gätjens

Pause

Wartezeiten überbrücken: Warum uns Warten so schwer fällt

Die meisten Menschen empfinden das Warten als leere, verlorene Zeit und entwickeln tiefste Abneigungen gegenüber dem kürzesten Verharren. Woher rührt dieses Unbehagen? War Warten immer schon so unangenehm – und was können wir tun, um gelassen damit umzugehen?

Porträt von Cordelia Röders-Arnold
Cordelia Röders-Arnold
Head of Menstruation bei einhorn
Hands down das einzige Wirtschaftsmagazin, das ich durchlese. Wir beschäftigen uns bei einhorn sowieso viel mit Neuer Arbeit, trotzdem nehme ich immer wieder neue Impulse und gute Gedanken aus dem Magazin mit. Dann ist es auch noch so irre liebevoll gestaltet und werbefrei. Macht weiter so, wir brauchen Neue Narrative!